Vereine/ Gruppen - Resultate

4001 Basel
Wir treffen uns alle 2 Wochen wie gute alte Freunde zum Kaffee im Unternehmen Mitte und sprechen Deutsch. Thema: Alltag, Lebenserfahrung, Arbeit, die Welt und was uns sonst noch interessieren könnte. Natürlich können die Teilnehmer den Inhalt der Gespräche mitbestimmen und eigene Ideen einbringen. Dabei erweitern wir auch unseren Wortschatz und lernen neue Redemittel kennen. Am Treffen können Anfänger (mind. A2), Fortgeschrittene und Muttersprachler teilnehmen. Weitere Informationen auf der Homepage von ASK (Austausch in Kultur und Sport) Basel www.askbasel.ch.

Schnuppern jederzeit möglich, Anmeldung erwünscht unter: info@askbasel.ch.

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

4051 Basel
Seit 2009 können Menschen in sozialer Not unter professioneller Leitung in einem Chor singen. Selbständiges Üben, regelmässige Proben sowie öffentliche Konzerte fördern soziale Kontakte, stärken das Selbstvertrauen und eine zuversichtliche Lebenseinstellung. Der Strassenchor steht unter der musikalischen Leitung von Ariane Rufino dos Santos. Die Basler Multi-Instrumentalistin verbindet Einflüsse von europäischer Folklore, afrobrasilianischer Musik sowie afrikanischer Perkussion in einer ansteckenden Musikalität. Musik betrachtet sie als Quell der Lebensfreude für alle Menschen. Die Proben finden jeweils Dienstag von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Musikschule archemusia, Aeschenplatz 2, in Basel statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist jederzeit möglich. Weitere Informationen bei: Paloma Selma, Projektleiterin Surprise Strassenchor, Tel. 061 564 90 40, paloma.selma[at]surprise[dot]ngo

Sprachen: Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch

Gesucht: Freiwillige für das Projekt DA-SEIN mit geflüchteten und asylsuchenden Menschen.

Im DA-SEIN können Geflüchtete etwas Heimat fern der Heimat finden. Es gibt verschiedene Aktivitäten wie basteln, musizieren, tanzen und backen. Das wichtigste ist, gemeinsam für einander DA zu SEIN.

Umfang für Freiwillige:

3-4h pro Woche
1x im Monat Freiwilligensitzung
3x im Jahr Supervision
3x im Jahr Jahreszeitenfest
Wenn du dich bei uns gerne engagieren möchtest, dann komm einfach vorbei, sprich uns an und lerne unser Projekt kennen.

Öffnungszeiten: Mi-Fr, 14-21h

Ort: Elisabethenstrasse 10, im Untergeschoss

Kontakt: da-sein@oke-bs.ch

Sprachen: Deutsch,

Gesucht: Freiwillige für das neue Projekt FRAU-SEIN für geflüchtete und asylsuchende Frauen.

Ab März 2018 öffnet das FRAU-SEIN jeden Dienstag seine Türen. Frauen sollen hier einen Raum für sich haben, um sich auszutauschen, Freundschaften zu pflegen und gemeinsam Schritt für Schritt ihren neuen Lebensraum zu entdecken.

Gemäss den Stichworten Empowerment, Visibilty und Integration wollen wir geflüchtete und asylsuchende Frauen ermutigen und bestärken, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und einzunehmen und ihre Umwelt aktiv mitzugestalten.

Möchtest du von Anfang an dabei sein und dich in einem neuen Projekt engagieren?

Der Umfang beträgt:
- 3-4h pro Woche
- 1x pro Monat Freiwilligensitzung
- 3x im Jahr Supervision
- 3x im Jahr Jahreszeitenfeste
Komm einfach vorbei, sprich uns an und lerne uns kennen.

Öffnungszeiten: ab März jeden Dienstag von 14 bis 21 Uhr

Ort: Elisabethenstrasse 10, im Untergeschoss

Kontakt: frau-sein@oke-bs.ch

Sprachen: Deutsch,

4053 Basel
Möchten Sie einen Beitrag zur Integration von Asylsuchenden und Geflüchteten in der Region Basel leisten? Wir suchen offene und zuverlässige Freiwillige, die Menschen bei der Integration unterstützen wollen. In den Projekten des Roten Kreuzes Basel-Stadt treffen Sie eine Person normalerweise einmal pro Woche oder alle 2 Wochen und unterstützen sie bei der sozialen Integration (Deutsch üben, Freizeitgestaltung) oder gezielt bei der Arbeitssuche. Der Einsatz dauert mindestens 6 Monate und die genauen Inhalte bestimmen Sie zusammen mit der teilnehmenden Person selbst.

Weitere Informationen:

Telefon: 061 319 56 66

E-Mail: imma.maeder@srk-basel.ch

Website: https://www.srk-basel.ch/integration-1/individuelle-begleitung-im-migrationsbereich



Ähnliche Einsätze sind auch im Kanton Baselland möglich.

Website: https://www.srk-baselland.ch/soziales-und-integration

Telefon: 061 905 82 00

Sprachen: Deutsch,

4054 Basel
Gemeinsam zu essen ist eine wunderbare Möglichkeit, neue Menschen und eine neue Kultur kennenzulernen. Vielleicht bleibt es bei einem interessanten Essen, möglicherweise entstehen daraus freundschaftliche Kontakte. Flüchtlingen fehlt oft die Möglichkeit, mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt zu treten. Mit der Gründung des Vereins gastschafftfreund kam die ursprünglich von Ebba Akerman in Stockholm lancierte Idee nach Basel, gemeinsame Essen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen zu vermitteln. Alle Infos unter: www.gastschafftfreund.ch

Sprachen: ,

4057 Basel
Wer sehnt sich danach einen Moment in der Natur zu verbringen? In der Erde zu buddeln, abzuschalten, eine Auszeit zu nehmen und neu aufzutanken? Der Schlemmergarten ist ein selbstorganisiertes Projekt der Kontaktstelle für Arbeitslose an zwei Standorten in Basel; in Basel West und im Hagenauquartier. Wir pflanzen Kräuter, Gemüse und Früchte, ernten und verarbeiten gemeinsam, verteilen Überschüsse, eignen uns altes Wissen an… und grillieren und geniessen. Jede und Jeder ist Willkommen. Ihr seid herzlich eingeladen, regelmässig bei uns mitzuarbeiten, wir sind aber auch froh um sporadische Mithilfe: Besonders in den heissen Monaten suchen wir jeweils noch Unterstützung beim Giessen der Pflanzen.

Sprachen: Deutsch,

4132 Basel
Du bist herzlich eingeladen bei uns vorbei zu schauen und etwas Pfadiluft zu schnuppern!

Wir treffen uns jeden zweiten Samstag und verbringen den Nachmittag mit spielen, entdecken und lernen.

Wir, das sind Kinder zwischen 5 und 6 Jahren, die Leiter und manchmal auch der Biber Strubeli..

am 8.9.2018
von 14:30 bis 18:00

Treffpunkt: Münchenstein - Holzbrugg (Mehr Infos bei der Anmeldung)

Mitnehmen:
Wetterfeste Kleidung, Z''vieri (Es gibt ein Feuer, sofern das Feuerverbot im Wald bis dann, aufgehoben ist)

Aus organisatorischen Gründen, bitten wir um ein einfache Anmeldung über
http://bit.ly/SubäBiber


Bei Fragen: sphinx@sunnebaerg.ch

Sprachen: Deutsch, Englisch

[1-20]